Mit Videos und Produktbildern mehr Emotionen in technische Produkte bringen

Vermarkter wissen, dass beim Produktverkauf Emotionen nicht nur in B2C-Märkten eine wichtige Rolle spielen. Emotionen machen Produkte erlebbar – auch bei erklärungsbedürftigen technischen Produkten, die von Fachleuten gekauft werden. Technische Spezifikationen wie Farbe, Gewicht oder Spannung sind natürlich essenziell, aber Anwendungsfotos und -videos oder sogar Videos vom Herstellungsprozess eines Produkts emotionalisieren und differenzieren deshalb eine B2B-Marke.

Wohin mit all den Produktbildern und Videos?

Anstelle Produktbilder und Videos einfach im Dateisystem des Netzwerks abzulegen, birgt die Verwaltung der unterschiedlichen Medien im Produktinformationsmanagement System (PIM-System) viele Vorteile. Produkten werden die passenden Produktbilder, Anwendungsfotos und Videos zugeordnet, damit jederzeit die aktuellen Versionen der Medien zentral abgerufen werden können.

Das PIM-System von T+S, Contene, verfügt über ein voll integriertes Media Asset Management/Digital Asset Management System (MAM/DAM-System). Das hat den großen Vorteil, dass die Benutzer des PIM-Systems in einer vertrauten Oberfläche, mit nur einem Login, strukturübergreifende Abfragen erstellen können (z.B. finde alle Artikel, die Bilder haben, die eine Auflösung größer als 72 dpi aufweisen). Selbstverständlich können mit Mediendateien beliebige individuelle Metadaten, wie SEO-Texte, ALT-Texte oder Tags verknüpft werden. Die eingesetzte Technik gewährleistet, dass auch bei hunderttausenden von Bildern und Videos die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit von Contene beibehalten wird. Das sorgt für Effizienz, egal wie viele Mediendateien verwaltet werden.

Die integrierte Versionsverwaltung von Contene erlaubt es Content Managern, jederzeit Bilder oder Videos gegen neue Versionen auszutauschen, wobei alle Verknüpfungen der Mediendaten zu Artikeln beibehalten werden. Beim Zugriff eines externen Programms wie Adobe InDesign auf die via WebDAV verknüpften Mediendaten werden immer alle aktuellen Versionen der Mediendaten ausgespielt. Produktkataloge verfügen so stets über aktuelle Abbildungen.

Das PIM-System Contene bietet mit seinem voll integrierten MAM/DAM-System die idealen Voraussetzungen für die erfolgreiche emotionale Aufwertung von technischen Produkten durch Bilder und Anwendungsfotos und -videos. Durch Contene werden auch technische Produkte im E-Commerce erlebbar.

MockupScreenshotContene
Buchen Sie
Ihre Vorführung
des Contene PIM-Systems noch heute